Fahrtkarten Asylbewerber

3. Schriftliche Anfrage der AfD-Fraktion Landkreis Kassel – Fahrkarten Asylbewerber

Im Landkreis Kassel erhalten Asylbewerber laut neuesten Berichten ermäßigte Fahrkarten für den ÖPNV. Trifft es zu, dass Migranten und Asylbewerbern neben der kostenfreien bzw. kostenreduzierten Nutzung des ÖPNV auch gleichartige Vergünstigungen für die Nutzung öffentlicher Einrichtungen wie z.B. Schwimmbädern, Museen, Theatern  und sonstigen kulturellen Einrichtungen, sowie eine kostenfreie bzw. kostenreduzierte Mobiltelefonnutzung gewährt werden?

160527 – 3. Schriftliche Anfrage Fahrkarten Asylbewerber

160527 – 3. Schriftliche Anfrage Fahrkarten Asylbewerber ANTWORT